Call for Papers

Asiatische Germanistentagung 2019 in Sapporo

  • Home
  • Grußwort

 

Die Asiatische Germanistentagung (AGT) 2019 wird im August in der japanischen Stadt Sapporo stattfinden. Der Hauptveranstalter ist die Japanische Gesellschaft für Germanistik (JGG) in der seit Jahrzehnten gepflegten intensiven Zusammenarbeit mit dem chinesischen und koreanischen Germanistenverband sowie unter der freundlichen Mitwirkung von Kolleginnen/Kollegen anderer asiatischer Länder und Regionen. Unterstützt wird die Tagung von folgenden japanischen und deutschen Organisationen und Institutionen: JSPS (JSPS KAKENHI Grant Number JP18HP0701), Hokkai-Gakuen Universität, DAAD und Goethe-Institut Tokyo.

 

Rahmenthema:    Einheit in der Vielfalt? Germanistik zwischen Divergenz und Konvergenz

Tagungszeit:        26. – 29. August 2019 (Option: Tagesausflug am 30. August)

Tagungsort:         Toyohira-Campus der Hokkai-Gakuen Universität, Sapporo

                                   (1-40, 4-chome, Asahi-machi, Toyohira-ku, Sapporo, Japan)

        https://hgu.jp/en/access/

Geschätzte Teilnehmerzahl: ca. 150 Teilnehmerinnen/Teilnehmer aus Japan, ca. 70 Teilnehmerinnen/Teilnehmer aus China, Korea und Deutschland sowie ca. 30 Teilnehmerinnen/Teilnehmer aus anderen Ländern und Regionen

Teilnahmegebühren: 15.000 Yen (festangestellte Teilnehmerinnen/Teilnehmer)

10.000 Yen (nicht festangestellte Teilnehmerinnen/Teilnehmer und Studentinnen/Studenten)


Grußwort

In Vorbereitung